Wohnhaus Styrumer Strasse

Ambulant Betreutes Wohnen, Betreutes Wohnen, geistige Behinderung, Wohnhaus Styrumer Strasse

Das Wohnangebot "Wohnhaus Styrumer Strasse" spricht den Personenkreis der Menschen mit Behinderung an, für den das Ambulant Betreute Wohnen in der eigenen Wohnung im Stadtgebiet bisher nicht erreichbar war, weil sie auf eine höhere Betreuungsdichte und unterstützende Vernetzung zu anderen Mitbewohnern angewiesen sind, als in der ambulanten Betreuung in einer Einzelwohnung realisierbar ist.

Die Einbindung einer einzelnen Wohnung in ein Gesamtkonzept bietet diese zusätzliche nachbarschaftliche Unterstützung. Gleichzeitig besteht die vorhandene Umgebung der Gemeinde, die in der Vorbereitung des Projektes informiert und mit einbezogen werden soll. Der Leistungserbringer Lebenshilfe Essen Service gemeinnützige GmbH für den Bereich des Ambulant Unterstützten Wohnens hat jeweilige Vereinbarungen zur Trägerschaft mit dem überörtlichen Träger der Sozialhilfe geschlossen. 

Zielgruppe der Wohnangebote im Wohnhaus Styrumer Strasse sind volljährige Menschen mit einer geistigen Behinderung oder einer damit verbundenen Mehrfachbehinderung im Sinne der §§ 53, 54 SGBXII in Verbindung mit § 55 SGB IX, die vorübergehend, auf längere Zeit oder auf Dauer auf fachliche Unterstützung im Sinne persönlicher Unterstützung und Assistenz angewiesen sind, um eine selbstständige Lebensführung außerhalb großer stationärer Wohneinrichtungen zu realisieren.

Im Haus gibt es 7 separate Wohnungen mit Balkon und einen großen Garten, der von allen Hausbewohnern genutzt werden kann. 

Der Umbau dieses Hauses wurde von der Aktion Mensch unterstützt

am
 

Ihre Ansprechpartnerin

Lena Teping

Kontakt
Leitung Ambulant Unterstütztes Wohnen
 

Harkortstraße 63
 
45145  Essen
 

Tel-Nr. 0201-10229-032
 
Fax-Nr. 0201-10229-029
 
E-Mail l.teping(at)lebenshilfe-essen.de

 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Essen e.V., 45145 Essen, Harkortstr. 63,  E-Mail: info(at)lebenshilfe-essen.de