Qualitätsmanagement

Seit dem Jahr 2011 machen wir in der Lebenshilfe Essen Qualitätsmanagement.

Das Wort „Qualität“ bedeutet: Wie gut etwas ist.

Wir möchten, dass es allen bei der Lebenshilfe Essen gut geht. Dass also alle zufrieden sind und sich wohl fühlen.


Wir machen Qualitätsmanagement …

  • weil wir möchten, dass die Angebote der Lebenshilfe Essen immer besser werden. 
  • weil die Meinung der Bewohner, Klienten und Angehörigen uns wichtig ist. Wir möchten, dass Sie uns sagen, was Sie sich wünschen und was Ihnen nicht so gut gefällt. Sie können ihre Meinung zum Beispiel im Ideen- und Beschwerdemanagement sagen. Außerdem fragen wir Sie regelmäßig, wie gut Sie die Lebenshilfe Essen finden. Das nennt man „Befragung“. 
  • weil wir möchten, dass es den Menschen, die bei uns arbeiten, gut geht. 
  • weil wir möchten, dass Menschen mit Behinderung überall mitmachen können. Das nennt man „Inklusion“.


Qualitätsmanagement heißt …

  • dass wir gemeinsam mit allen Beteiligten (Bewohnern, Klienten, Mitarbeitern und Angehörigen) versuchen, unsere Angebote besser zu machen. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass wir offen miteinander sprechen. Das bedeutet, dass jeder sagen kann, was er gut und was er schlecht findet und was er sich wünscht. 
 

Ihre Ansprechpartnerin

 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Essen e.V., 45145 Essen, Harkortstr. 63,  E-Mail: info(at)lebenshilfe-essen.de