Rückblick der letzten Jahre

Die Judogruppe hat zahlreiche nationale und internationale Erfolge gefeiert. Hervorzuheben sind insbesondere Silber- und Bronze-Medaillen bei den Weltsommerspielen „Special Olympics“ in Shanghai (2007) und Athen (2011).

Weitere Erfolge erkämpften unsere Judoka bei nationalen und internationalen Wettbewerben, Sportfesten und sonstigen Veranstaltungen.

Rückblick 2014

Landesmeisterschaft in Köln

11 unserer Judokämpferinnen und -kämpfern waren zur Landesmeisterschaft in Köln gemeldet. 2 Gold- und 5 Silbermedaillen konnten am Ende eines erfolgreichen Wettkampftages für die Essener Sportler verbucht werden. 

Über 200 Judoka hatten um die Medaillen gekämpft. Es war eine besondere Veranstaltung, die in Köln für die Judoka mit Behinderung ausgerichtet wurde. Die Bürgermeisterin der Stadt Köln, Frau Schoi-Antwerpes, und der Präsident des Deutschen Judo-Bundes, Herr Peter Frese, eröffneten die Meisterschaften. Weitere "Judoprominenz" gab uns die Ehre. Die Tribüne war voller Zuschauer.

Mehr dazu unter "Judo Aktuelles"

Rückblick 2013

09.03 Landes-Einzelmeisterschaft in Hückeswagen

Unsere Judoka waren sehr erfolgreichen.

Den ersten Platz erreichten Jonah Keldermann, Lawrence Willschrei, Wolfram Willschrei, Matthias Macher. Zweite wurden Anke Peter und Cristina Florido. Dritte wurde Ina Jeromin.

Bemerkenswert ist, dass drei der Judoka, die mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurden, zweimal in der Woche trainieren, nämlich einmal in der Sportgruppe der Lebenshilfe, ein zweites Mal beim Judo-Club Essen-Steele. Zum Judo-Club in Essen-Steele besteht durch unsere Trainerin Birgit Carsten seit Jahren eine freundschaftliche Beziehung.

Danke für Eure Unterstützung liebe Familie Carsten und Dank allen Vereinsmitgliedern!

20.04 Deutsche Meisterschaft in Grenzach-Whylen

Am 20. April starteten unsere jungen Judosportler und unsere erfolgreiche Kämpferin Anke Peter bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Grenzach-Wyhlen. 270 Kämpfer aus Belgien, Holland, Österreich, der Schweiz und Deutschland gingen an den Start.

Zu unserer großen Freude gewann Anke Peter in ihrem Pool alle Kämpfe und musste sich im Endkampf nur der überaus starken Holländerin geschlagen geben. 2. Platz und Silbermedaille für Anke!

Matthias Macher (19), unser sehr erfolgreicher Nachwuchskämpfer, startete in seiner Gewichtsklasse mit insgesamt 18 Judoka. Wieder einmal kämpfte er "wie ein Löwe" und wurde mit dem 3. Platz belohnt.

Lawrence und Wolfram Willschrei, die nach ihrem 17. Geburtstag zum ersten Mal an Deutschen Meisterschaften teilnehmen durften, erreichten den 7., bzw. 9 Platz - von insgesamt 19 Kämpfern.

Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf weitere Erfolge. 

08.06 Landes-Mannschaftsmeisterschaft in Dülmen

Unsere jungen Judoka (17 und 18) hatten den Wunsch geäußert, an der Mannschaftsmeisterschaft NRW in Dülmen teilzunehmen. Über dieses Interesse haben wir uns sehr gefreut. Wochenlang wurde noch intensiver trainiert sowie am Wochenende vor dem Termin ein Lehrgang „Wettkampftraining“ besucht.


Mit 6 motivierten Kämpfern reisten wir nach Dülmen. Alle (!) bewiesen an der Waage ihre Disziplin, sie hatten ihr Wettkampfgewicht. Im Judo wird bekanntlich in Gewichtsklassen gekämpft.

Von Lawrence, Wolfram und Matthias sind wir ja seit einiger Zeit erfolgreiche Kämpfe gewöhnt, dass jedoch unsere Newcomer, Michael und Simon, jeder drei Kämpfe gewann, das hat uns doch überrascht. So musste Markus nur seine bekannte Stärke einsetzen und konntet vier Punkte für unsere Mannschaft holen.

Das Endergebnis lautete: 14 Punkte und damit Platz 3 für die Lebenshilfe Essen. Ein toller Erfolg für unsere Herrenmannschaft, die zum ersten Mal bei einer Mannschaftsmeisterschaft gestartet ist.

Rückblick 2012

01.03.2012 Sportmeisterehrung der Stadt Essen

Unsere Silbermedaillengewinnerinnen der Weltspiele in Athen 2011 haben eine Einladung zur Sportmeisterehrung ins Rathaus der Stadt Essen erhalten.


10.03.12 Landes-Einzelmeisterschaft in Hückeswagen


24.03.2012 Deutsche Meisterschaften in Ludwigsburg

Toller Erfolg für unsere Judosportler bei den Deutschen Meisterschaften. 240 Judoka aus Deutschland, Belgien, Österreich und Polen nahmen an den Internationalen Deutschen Meisterschaften am 24. März 2012 in Ludwigsburg teil. Die Essener Teilnehmer Matthias und Ina erkämpften eine Silbermedaille, Anke und Julia holten sich Bronze.

Matthias (17 Jahre!) durfte zum ersten Mal auf dieser Ebene an den Start gehen. Er gewann in seinem Pool alle Kämpfe mit der höchsten Punktzahl (Ippon) und kam in den Endkampf. Erst dem erfahrenen Gegner aus Belgien musste er den Sieg lassen. Aber die Silbermedaille war im sicher und ein toller Erfolg.

Auch Ina landete auf dem zweiten Platz. Anke und Julia, die den ganzen Tag „wie die Löwen“ gekämpft hatten, standen am Abend auf dem Siegertreppchen: Bronzemedaille.


06.05.2012 Landes-Mannschaftsmeisterschaft in Dülmen


21. - 26.05.2012 Special Olympics Sommerspiele in München

Mit 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind wir nach München gefahren. Alle haben sich über diese tolle Veranstaltung gefreut, zu der über 4.000 Athleten kamen. Siehe dazu unten im Archiv den gesonderten Bericht.


30.06.2012 Judoturnier Bethel Athletics, Universität Bielefeld


29.09.2012 Judoturnier Special Olympics NRW in Kupferdreh

15 Judoka der Lebenhilfe Essen kämpften um Medaillen.


Rückblick 2011

12.03.11 Landeseinzelmeisterschaften in Hückeswagen

Unsere Judoka haben bei den Landesmeisterschaften in Hückeswagen 5 erste Plätze und 5 zweite Plätze erreicht. Die ganze Judogruppe freut sich über dieses Ergebnis.


15.05.11 Mannschaftsmeisterschaft in Dülmen

Unsere Damenmannschaft musste ihren Titel verteidigen


25.06. – 04.07.11 Weltspiele Special Olympics in Athen

Unsere Judoka Ina Jeromin, Anke Peter und Julia Zimmermann wurden nominiert! Das war eine große Ehre für die Lebenshilfe Essen, denn von den insgesamt 5 Teilnehmerinnen der deutsche Mannschaft kamen 3 aus Essen.
Ina Jeromin und Anke Peter haben bei den World Summer Games von Special Olympics in Athen die Silbermedaille gewonnen. Zudem hat Julia Zimmermann einen hervorragenden 4. Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch an unsere Judika und an die beiden Trainerinnen Gertrude Feldhaus und Birgit Carsten.


09.07.11 Judoturnier bei den Bethel-Athletics in Bielefeld

Bei den Bethel-Athletics steht nicht die Leistung im Vordergrund, sondern der Spaß am Sport. Hier starten auch unsere Judoka, die (noch) nicht so weit sind, um an Meisterschaften teilnehmen zu können, sondern Judo spielerisch betreiben.

17. 07.11 Wettkampftraining für weibl. Judoka in Langenfeld

01.10.11 Special Olympics Judoturnier in Essen-Kupferdreh

Mit 5 Gold- und 6 Silber-Medaillen waren unsere Judoka wieder einmal sehr erfolgreich.

18. - 20.11.11 Lehrgang "Selbstverteidigung" für weibliche Judoka

Rückblick 2010

13.03.2010 Landesmeisterschaft in Hückeswagen

25.4.2010 Landesmannschaftsmeisterschaft in Dülmen

Unsere Damenmannschaft hat die Landesmannschaftsmeisterschaften NRW gewonnen. Für jeden gewonnenen Wettkampf wurde ein Punkt verteilt. Unsere Wettkämpferinnen haben als souveräne Erstplatzierte erfreuliche 15 Punkte erreicht. Die Zweitplatzierten erzielten insgesamt 10 Punkt. Das Foto zeigt die 5 stolzen Judokämpferinnen, die für diesen tollen Erfolg gesorgt haben.

14.06. - 18.06.2010 National Summer Games Special Olympics 2010 in Bremen

Die Rekordanmeldezahl von über 5300 Athletinnen und Athleten stellte die Organisatoren vor Probleme, so dass bedauerlicherweise nicht alle Bewerber berücksichtigt werden konnten.

Die Judogruppe der Lebenshilfe Essen hatte erfreulicherweise eine Zusage für 14 Teilnehmer erhalten.

Unser besonderer Dank gilt hier dem Lions-Club Essen-Ruhrtal, durch dessen Unterstützung unseren Judosportlern die Teilnahme an dieser attraktiven Veranstaltung erst ermöglicht wurde.

27.06.2010 "Tag der Begegnung"

Im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010 hat der "Tag der Begegnung" in diesem Jahr nicht in Xanten, sondern in der Gruga in Essen stattgefunden. Zu diesem größten europäischen Integrationsfest gehörte auch ein Sportpark. Unsere Judosportler waren mit einem Auftritt auf der Sportbühne an diesem Fest beteiligt.

11.07.2010 Lehrgang Wettkampftraining für Mädchen und junge Frauen

Zum ersten Mal wurde ein solcher Lehrgang angeboten.

02.10.2010 Judoturnier Special Olympics NRW in Essen-Kupferdreh

 

Ihre Ansprechpartnerin

Gertrude Feldhaus

Kontakt
Hobirkheide 22
 
45149  Essen
 

Tel-Nr. 0201-717142
 
E-Mail g.feldhaus(at)lebenshilfe-essen.de

 
 

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Carsten

Kontakt

Tel-Nr. 0201-80051212
 
E-Mail judoclubsteele(at)arcor.de

 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Essen e.V., 45145 Essen, Harkortstr. 63,  E-Mail: info(at)lebenshilfe-essen.de